Telenovela

#Medien  Das sind die drei Neueinsteiger bei „Sturm der Liebe“

Neue Darsteller bei „Sturm der Liebe“.
Neue Darsteller bei „Sturm der Liebe“.
Foto: ARD/Christof Arnold
  • Die Telenovela startet in die 14. Staffel
  • Gleich drei neue steigen bei „Sturm der Liebe“ ein
  • Das sind die Neuen

Berlin.  Mit Folge 2813 startet die Telenovela „Sturm der Liebe“ offiziell in die 14. Staffel. Im Fokus stehen diesmal die Figuren Alicia Lindbergh (Larissa Marolt), Viktor Saalfeld (Sebastian Fischer) und Christoph Saalfeld (Dieter Bach). Aber die Fans der Serie können sich über noch mehr Neuzugänge freuen.

Désirée von Delft steigt als Romy Ehrlinger ein. Sie ist voraussichtlich ab dem 23. November (Folge 2816) im TV zu sehen. Sie verguckt sich direkt in den charmanten Sportler Paul Lindbergh, gespielt von Sandro Kirtzel. Auch er ist ab Anfang Dezember neu dabei.

-----------------

Mehr Themen:

Larissa Marolt übernimmt Hauptrolle bei „Sturm der Liebe“ – Dietrich Adam steigt aus „Sturm der Liebe“-Darstellerin Kerstin Gähte ist tot „Sturm der Liebe“-Staffel verkürzt! Letzte Folge mit Alexander Milz und Co. schon im November

-----------------

Neues Liebesdreieck bahnt sich an

Paul ist der jüngere Bruder von Alicia, der mit dem Ziel nach Bichlheim kommt, ein Profi-Triathlet zu werden. Doch Augen hat er für die schüchterne Romy nicht. Er interessiert sich nur für Jessica Bronckhorst, gespielt von Isabell Ege. Auch sie ist ab Episode 2817 neu dabei. Ob Romy am Ende doch Pauls Herz erobern kann, wird sich zeigen.

Désirée von Delft spielte zuvor in verschiedenen TV- und Kino-Filmen mit. Unter anderem war sie in „Bibi und Tina – Voll verhext“ zu sehen. Isabell Ege hat bereits Serienerfahrung. Sie spielte in der ehemaligen Sat.1-Soap „Eine wie keine“ mit. Und auch Sandro Kirtzel ist kein Serienneuling. Er stand zuletzt für die Serie „Dahoam is dahoam“ vor der Kamera. (jei)

Kommentare einblenden
Phishing

#digital  Fake-iOS-App greift Passwörter von iPhone-Nutzern ab

iPhone-Nutzer sollten bei der Eingabe ihrer Apple-ID Vorsicht walten lassen.
iPhone-Nutzer sollten bei der Eingabe ihrer Apple-ID Vorsicht walten lassen.
Foto: Giorgio Fochesato / imago/Westend61
  • Vor einer besonders fiesen Phishing-App warnen IT-Experten iPhone-Nutzer
  • Die Malware generiert ein Login-Fenster, das dem echten zum verwechseln ähnlich sieht
  • Doch es gibt Möglichkeiten, sich zu schützen
Mehr lesen