E-Book-Reader

#Wirtschaft  Groß und wasserfest – Amazon stellt neuen Kindle vor

Der neuen Kindle-Version soll Wasser nichts mehr anhaben können.
Der neuen Kindle-Version soll Wasser nichts mehr anhaben können.
Foto: Amazon
Amazon verspricht ungetrübtes Leservergnügen am Pool und in der Badewanne: Der neue Kindle „Oasis“ kommt demnächst auf dem Markt.

Berlin.  Amazon bringt für seine Kindle-Kunden eine neue Version des E-Book-Readers auf den Markt. Das neue Modell „Oasis“ hat laut einer Mitteilung des US-Konzerns einige Neuheiten zu bieten. Besonders stellt Amazon heraus, dass das Gerät gegen Wasser geschützt sei. Dies sind die wichtigsten Neuerungen, verglichen mit dem Vorgängermodell vom vergangenen Jahr:

Der 2017er Kindle Oasis soll wasserdicht bis zu einer Stunde bei einer Tiefe von zwei Metern sein. Er biete zudem integrierten Zugriff auf Amazons Hörbuch-Angebot von Audible mit mehr als 200.000 Hörbüchern.

Bücher können zudem per Kopfhörer oder Bluetooth-Lautsprecher vorgelesen werden. Es soll ein „fließender Wechsel“ zwischen selbst lesen und vorlesen lassen möglich sein.

Das Display ist etwas gewachsen

Darüberhinaus verspricht Amazon zusätzliche Möglichkeiten für individuelle Leseeinstellungen. Dazu gehören beispielsweise variablere Schriftgrößen oder Fettformatierungen und neue Barrierefreiheitsfunktionen. Außerdem bietet Oasis mit 7 statt bisher 6 Zoll beim 2016er Modell ein vergrößertes Display. Es soll rund 30 Prozent mehr Wörter auf einer Seite an zeigen als bisher.

Die Gehäuseform des neuen „Oasis“ orientiert sich am 2016er Modell: fast quadratisches Format, schlanke Bauweise mit einer Dicke von 3,4 Millimetern an der dünnsten Stelle, mit einem etwas dickeren Randbereich zum Festhalten. Mit 194 Gramm ist der neue „Oasis“ etwas leichter als der Kindle Paperwhite.

Preise beginnen bei 230 Euro

Dem Kunden stehen zwei Speichergrößen zur Auswahl: Acht GB für mehrere tausend Bücher oder 32 GB, die auch für das Speichern großer Dateien wie Hörbücher, Comics, Zeitungen oder Zeitschriften ausreichen sollen.

Der neue Kindle „Oasis“ wird ab dem 31. Oktober ausgeliefert. Die Preise beginnen bei rund 230 Euro für die kleinste Variante und reichen bis 320 Euro. (W.B.)

Kommentare einblenden
Remake

#Wirtschaft  #Medien  Apple legt offenbar mit Steven Spielberg 80er-Serie neu auf

Star-Regisseur Steven Spielberg macht einem Bericht zufolge gemeinsame Sache mit Apple.
Star-Regisseur Steven Spielberg macht einem Bericht zufolge gemeinsame Sache mit Apple.
Foto: MARIO ANZUONI / REUTERS
Apple lässt neue Folgen der TV-Serie „Unglaubliche Geschichten“ drehen. Dafür kooperiert das Unternehmen wohl mit Steven Spielberg.
Mehr lesen