Gewalttat

16-Jähriger soll 15-Jährige getötet haben #Polizei 

Auf dem Gelände einer ehemaligen Papierfabrik entdeckte die Polizei eine Leiche.
Auf dem Gelände einer ehemaligen Papierfabrik entdeckte die Polizei eine Leiche.
Foto: David Young / dpa
In Düsseldorf wurde ein totes 15-jähriges Mädchen entdeckt. Ein 16-Jähriger hat die Tat gestanden. Er ist aber wohl schuldunfähig.

Düsseldorf.  Ein 16 Jahre alter Jugendlicher hat gestanden, eine 15-Jährige in Düsseldorf getötet zu haben. Der Teenager sei schizophren und somit schuldunfähig, sagte Staatsanwalt Matthias Ridder am Montag in Düsseldorf. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus.

Die Leiche des Mädchens war am Sonntagnachmittag auf dem Gelände einer ehemaligen Papierfabrik in Düsseldorf entdeckt worden. Ein herbeigerufener Notarzt konnte dem Mädchen nicht mehr helfen, es war bereits tot.

Der 16-Jährige war auf dem Gelände aufgetaucht und unter dringendem Tatverdacht festgenommen worden. Der Fundort ist dem Vernehmen nach auch der Tatort, der umfangreich untersucht wurde. (dpa)

Kommentare einblenden
Gourmet

#Panorama  Koch kreiert teuersten Taco der Welt für 25.000 Dollar

Tacos sind meistens mit Hackfleisch, Gemüse, Käse und etwas Salsa gefüllt. In Mexiko gibt es das Fast-Food-Gericht mit den teuersten Zutaten der Welt.
Tacos sind meistens mit Hackfleisch, Gemüse, Käse und etwas Salsa gefüllt. In Mexiko gibt es das Fast-Food-Gericht mit den teuersten Zutaten der Welt.
Foto: imago stock&people / imago/ZUMA Press
Normalerweise kostet ein Taco ein paar Euro. In Mexiko gibt es nun aber einen mit sehr exquisiter Füllung – für mehr als 20.000 Euro.
Mehr lesen