Woltersdorf

#Kurioses  Während der Fahrer schlief: Teddybären von Laster gestohlen

In Woltersdorf wurden kartonweise Teddybären von einem Laster gestohlen
In Woltersdorf wurden kartonweise Teddybären von einem Laster gestohlen
Foto: CHROMORANGE / chromorange
Während der Fahrer eines Lastwagen schlief, wurde dieser aufgebrochen. Dabei wurden kartonweise Plüschbären gestohlen.

Unbekannte Diebe haben auf dem östlichen Berliner Ring bei Woltersdorf, im Kreis Oder-Spree, von einem Laster kartonweise Teddybären gestohlen. Nach Polizeiangaben hatte der Fahrer dort übernachtet.

Die Täter müssen in der Nacht zu Donnerstag das Containerschloss geknackt und die Kartons mit Teddybären ausgeräumt haben. Die Polizei taxiert den angerichteten Sachschaden auf 2400 Euro.

Kommentare einblenden