Volleyball

Sport  BR Volleys holen Nationalspieler Klein von Friedrichshafen

Georg Klein (hinten mitte) im Spiel.
Georg Klein (hinten mitte) im Spiel.
Foto: dpa
Der 25 Jahre alte Georg Klein kommt vom Pokalsieger VfB Friedrichshafen und erhält einen Zweijahresvertrag.

Berlin. Die Berlin Recycling Volleys haben Nationalspieler Georg Klein verpflichtet. Der 25-jährige kommt vom Pokalsieger VfB Friedrichshafen und erhält einen Zweijahresvertrag, wie der deutsche Meister am Dienstag mitteilte. Klein spielte bereits in seiner Jugend beim VC Olympia Berlin und soll bei den BR Volleys den Mittelblock verstärken.

"Georg ist ein Spieler, der längst noch nicht am Ende seiner Entwicklung ist. Mit seiner offenen Art und seinem Ehrgeiz wird er unserer Mannschaft sicher gut tun", sagte Manager Kaweh Niroomand. "Außerdem freue ich mich, dass Georg unsere Riege deutscher Spieler verstärkt."

In Friedrichshafen gewann Klein in der vergangenen Saison den Supercup sowie den Pokal - jeweils gegen Berlin. "Der Wechsel zum Rivalen ist natürlich speziell, aber glücklicherweise ist so etwas im Volleyball kein großes Thema. Für mich war die Entscheidung recht einfach, weil ich schon immer in Berlin spielen wollte", sagte Klein. "International wird es meine zweite Champions-League-Saison sein und national will ich mit Berlin möglichst das Triple holen."

Handball-Bundesliga

Sport  Füchse gewinnen in Minden nach Startproblemen

Bjarki Elisson von den Füchsen Berlin
Bjarki Elisson von den Füchsen Berlin
Foto: City-Press / picture alliance / City-Press Gb
Die Berliner schieben sich mit dem 29:26 wieder auf Platz vier vor, den ihnen Magdeburg zwischenzeitlich streitig gemacht hatte.
Mehr lesen