Polizei und Verkehr

#Blaulicht  Das geschah in der Nacht in Berlin

Die Polizei in Berlin
Die Polizei in Berlin
Foto: dpa
Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Baum stürzt auf Mann - verletzt in Uniklinik: Ein Mann ist in Mariendorf von einem umstürzenden Baum verletzt worden. „Der Baum stürzte am Mittwochabend auf ein Grundstück an der Reulestraße“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Donnerstag. Warum das passiert ist, war zunächst nicht klar. Rettungskräfte schnitten den hilflosen Mann frei. Er kam mit Blaulicht ins Krankenhaus.

Auto überschlägt sich: Mit seinem Wagen hat sich ein Autofahrer überschlagen und ist dabei verletzt worden. Der 53 Jahre alte Mann verlor am frühen Donnerstagmorgen in Reinickendorf auf dem Zabel-Krüger-Damm die Kontrolle über sein Auto. „Der Wagen streifte mehrere parkende Fahrzeuge am Straßenrand, überschlug sich und blieb dann auf dem Dach liegen“, sagte eine Sprecherin der Polizei am Morgen. Der verletzte Mann kam ins Krankenhaus. „Er hatte vermutlich Alkohol getrunken“, sagte die Sprecherin weiter.

Unfall mit Verletztem nach Verfolgungsjagd: Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Kreuzberg hat der Fahrer eines BMW in der Nacht zu Donnerstag einen Unfall verursacht. Laut ersten Informationen von vor Ort wollte eine Zivilstreife das Auto stoppen. Doch der Fahrer trat aufs Gas und wollte flüchten. Nach mehreren Kilometern kam es an der Wilhelmstraße zur Kollision mit dem Auto eines Sicherheitsdienstes. Dessen Fahrer wurde dabei verletzt. Anschließend rammte der BMW-Fahrer auch die Zivilstreife. Der Fahrer des BMW konnte festgenommen werden. Warum er flüchtete, wird derzeit ermittelt.

Motorradfahrer mit 127 km/h in Tempo-50-Zone geblitzt: Ein 27 Jahre alter Motorradfahrer ist in der Nacht zu Donnerstag mit 127 km/h in einer Tempo-50-Zone in Reinickendorf geblitzt worden. Wie die Polizei am Morgen mitteilte, war der Raser gegen 0.10 Uhr auf dem Kurt-Schumacher-Damm unterwegs, wo er von einem Lasermessgerät erfasst wurde. Der Fahrer der BMW wollte sich zum Tatvorwurf nicht äußern. Ihn erwarten nun ein Bußgeld von mindestens 680 Euro und ein Fahrverbot von drei Monaten.

Staustellen

Bus und Bahn

Bei Bahn und BVG liegen keine neuen baustellenbedingten Verkehrsstörungen vor.

Staustellen

Wilmersdorf: Am Mittag werden die Fahrbahnsanierungsarbeiten im Tunnel Wilmersdorf Richtung Nord beendet.

Lichterfelde: An der Hildburghauser Straße ist der nördliche Kreuzungsbereich zur Heinersdorfer Straße bis Ende August gesperrt.

Friedrichshain: Wegen Bauarbeiten zum Neubau eines Radwegs auf der Frankfurter Allee wird bis Anfang September der rechte Fahrstreifen zwischen Proskauer Straße und Frankfurter Tor gesperrt.

Wetter

Feuchte Luft strömt in die Region, es bleibt überwiegend bewölkt und reg- nerisch. Auch einzelne Gewitter sind möglich. Die Temperatur erreicht Höchstwerte um 23 Grad.

Das Wetter für Berlin - immer aktuell

Kommentare einblenden
Berlin-Kreuzberg

Berlin  Table-Dance-Tänzerinnen verprügeln Mann mit High Heels

Einsatzkräfte an der Table-Dance-Bar an der Yorckstraße. Sieben Frauen erlitten Augenreizungen, auch der 64-Jährige musste behandelt werden
Einsatzkräfte an der Table-Dance-Bar an der Yorckstraße. Sieben Frauen erlitten Augenreizungen, auch der 64-Jährige musste behandelt werden
Foto: Morris Pudwell
Der Mann wollte sich trotz Hausverbots Zutritt verschaffen, besprühte die Frauen mit Pfefferspray. Die wehrten sich.
Mehr lesen