Polizei und Verkehr

#Blaulicht  Das geschah in der Nacht in Berlin

Ein Radfahrer stürzte schwer, weil ein Autofahrer plötzlich die Tür aufriss
Ein Radfahrer stürzte schwer, weil ein Autofahrer plötzlich die Tür aufriss
Foto: Thomas Peise
Berlin schläft nie. Hier finden Sie eine Übersicht über die vergangenen Stunden sowie den Verkehrsmelder und den Wetterbericht.

Autotür einfach aufgerissen - Radfahrer schwer verletzt: Ein 56 Jahre alter Fahrradfahrer hat in der Nacht zu Mittwoch schwere Kopfverletzungen erlitten, als er gegen 23 Uhr auf der Hermannstraße in Neukölln unterwegs war. In Höhe der Kienitzer Straße öffnete der 51 Jahre alte Fahrer eines Diplomatenwagens die Wagentür, ohne auf den Verkehr zu achten. Der Radfahrer prallte ungebremst gegen die Tür des Porsche Cayenne und stürzte. Er wurde in eine Klinik gebracht. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizei übernahm die weitere Unfallbearbeitung.

Fußgänger mit Waffe bedroht: Ein 44 jahre alter Fußgänger ist in Reinickendorf überfallen und mit einer Waffe bedroht worden. Er war am Mittwochmorgen ander Antonienstraße unterwegs. Ein Unbekannter mit einer Waffe in der Hand sprach ihn an und forderte Geld. Zeugen beobachteten den Überfall und riefen die Polizei. Beamte durchsuchten den 25 Jahre alten Täter und fanden neben einer Schreckschusswaffe vermutlich auch Drogen. Er wurde festgenommen.

Verkehrsmeldungen

Bus und Bahn

S8, S9, S45, S46 und S47: Wegen Bauarbeiten ist ab 22 Uhr, bis Montag, 19.6., 01.30 Uhr, der S-Bahnverkehr zwischen Flughafen Schönefeld/Grünau/Spindlersfeld u. Baumschulenweg unterbrochen. Als Ersatz fahren Busse.

Staustellen

Charlottenburg: Wegen Bauarbeiten auf der Kantstr., zwischen Wielandstr. u. Savignyplatz, steht in Richtung Joachimsthaler Str. nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Bis Ende Sept. ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

A 113 (Schönefeld-Zubringer): Wegen Wartungsarbeiten wird die A 113 Richtung AD Neukölln zwischen den Anschlussstellen Schönefeld-Nord und Adlershof ab 21 Uhr bis ca. 5 Uhr gesperrt.

Prenzlauer Berg: Wegen Bauarbeiten auf der Danziger Str., in Fahrtrichtung Petersburger Str. vor der Bötzowstr., stehen bis Ende Juli nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Kreuzberg: Wegen Fahrbahnsanierung steht ab 7 Uhr in beiden Richtungen nur ein Fahrstreifen auf dem Kottbusser Damm zwischen Hermannplatz und Boppstr. zur Verfügung. Die Arbeiten dauern bis Mitte September.

Wetter

Bei uns ist es wechselnd bewölkt, und die Sonne kommt immer mal wieder zum Vorschein. Dabei ist die Schauerneigung zeitweise ein wenig erhöht, es bleibt aber überwiegend trocken. Die Temperaturen erreichen Werte zwischen 20 und 22 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest. In der kommenden Nacht kühlt sich die Luft auf 13 bis 11 Grad ab.

Das Wetter für Berlin immer aktuell

Kommentare einblenden
Polizeieinsatz

Berlin  Wie Werkzeugkisten Friedrichshain lahmlegten

Die Warschauer Straße wurde zwischen Mühlenstraße und Revaler Straße gesperrt, Züge hielten nicht am S-Bahnhof, Häuser wurden evakuiert.
Mehr lesen