Berlin

Unbekannte zünden Autos in #Mitte  an

Foto: Patrick Seeger / dpa
Ein Anwohner alarmierte gegen 4 Uhr die Polizei und Feuerwehr, als er den brennenden Mercedes sah.

Am frühen Sonntagmorgen haben Unbekannte einen Pkw in Mitte in Brand gesetzt. Ein Anwohner alarmierte gegen 4 Uhr die Polizei und Feuerwehr in die Griebenowstraße, als er den brennenden Mercedes sah. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, durch den ein daneben geparkter VW ebenfalls beschädigt wurde. Menschen wurden nicht verletzt.

Mehr zum Thema:

Linksextremisten bekennen sich zu Anschlag in Kreuzberg

Sechs Autos brennen am Tempodrom in Kreuzberg

Mutmaßlicher Auto-Zündler muss vor Gericht

Silvesterrakete setzt Auto an der Rigaer Straße in Brand

Kommentare einblenden
Berlin

#Reinickendorf  Unbekannte schlagen und treten Mann am Bahnhof Residenzstraße

Foto: dpa Picture-Alliance / Paul Zinken / picture alliance / dpa
BVG-Mitarbeiter wurden auf die Situation aufmerksam und griffen ein, woraufhin die Angreifer flüchteten.
Mehr lesen