Gescheiterter Überfall

#Blaulicht  Bedrohte Verkäuferin kriegt vor Aufregung Kasse nicht auf

Ein Maskierter bedrohte die 19-Jährige mit einer Pistole. Die bekam vor Aufregung die Kasse nicht auf (Archivbild)
Ein Maskierter bedrohte die 19-Jährige mit einer Pistole. Die bekam vor Aufregung die Kasse nicht auf (Archivbild)
Foto: picture-alliance/ dpa / dpa
Maskierte Männer stürmten mit Pistole und Schlagstock in den Laden, bedrohten die 19-Jährige. Doch sie mussten ohne Beute fliehen.

Berlin. Zwei maskierte Männer haben in Berlin-Marienfelde ein Lebensmittelgeschäft überfallen. Die Täter bedrohten am Donnerstagabend eine 19-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und einem Schlagstock, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie forderten Geld, doch konnte die Frau vor Aufregung die Kasse nicht öffnen. Die Täter flohen ohne Beute. Die Angestellte blieb unverletzt.

Unfälle

#Blaulicht  Mopedfahrer schwer verletzt: Zusammenstoß mit Betrunkenem

Ein 65-Jähriger mit 2,1 Promille lief plötzlich auf die Fahrbahn. Der Mopedfahrer konnte nicht mehr ausweichen.
Mehr lesen