Wetter in Berlin

Viel Sonne für Berlin durch Hoch „Johanna“ #Wetter 

Wer sich warm genug anzieht, kann seinen Kaffee am Wochenende auch im Freien trinken
Wer sich warm genug anzieht, kann seinen Kaffee am Wochenende auch im Freien trinken
Foto: Reto Klar
Wohl dem, der am Wochenende nicht arbeiten muss. Die Sonne soll über Berlin strahlen, es bleibt aber kühl. Das ändert sich nächste Woche.

Dank Hoch „Johanna“ verschwinden die grauen Regenwolken am Wochenende aus Berlin und Brandenburg. Stattdessen gibt es viel Sonne. „Die letzten Schauer verschwinden am Freitagabend“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Potsdam am Freitag.

Am Samstag verstecke sich die Sonne zwar noch ab und zu hinter Wolken, spätestens ab Sonntag sei dann flächendeckend mit viel Sonnenschein zu rechnen, hieß es. Dabei liegen die Temperaturen überall in Berlin und Brandenburg zwischen acht und zehn Grad. Nachts kann es allerdings frostig werden.

Mit etwas Glück wird es ab Mitte nächster Woche frühlingshaft: Dann sind laut DWD bei Sonnenschein Werte um 15 Grad möglich.

Kommentare einblenden

#Wetter  Am Samstag Frühlingswärme in Berlin

Frühlings am Fraenkelufer in Kreuzberg
Frühlings am Fraenkelufer in Kreuzberg
Foto: Reto Klar
Nach Abzug des stürmischen Randtief WILFRIED setzt sich bis morgen vorübergehend das Hoch HERTHA bei uns durch.
Mehr lesen