Marzahn

#Marzahn  Lenker defekt: Lkw rammt parkenden Audi

Foto: Facebook/Polizei Berlin
Das Fahrzeug ließ sich plötzlich nicht mehr richtig steuern. Ein Polizei-Spezialist musste anrücken und kam dem Rätsel auf die Spur.

Mit einem merkwürdigen Problem wandte sich der Fahrer eines Lkws am Mittwochmorgen an die Berliner Polizei. Sein Fahrzeug lenkte auf einmal nur noch nach rechts, obwohl er gegensteuerte. In der Folge rammte er einen parkenden Audi in dem aber niemand saß.

Ein Spezialist der Polizei musste anrücken und kam dem Rätsel auf die Spur: Eine fehlende Schelle an der Lenkschubstange hatte dazu geführt, dass sich das rechte Vorderrad selbstständig gemacht und nach rechts gedreht hat. "Der LKW wurde sichergestellt, abgeschleppt und wird in den nächsten Tagen technisch begutachtet", teilt die Polizei mit.

Kommentare einblenden
Russlanddeutsche

Lisa aus #Marzahn  23-Jähriger wegen Missbrauch angeklagt

Russlanddeutsche demonstrieren im Fall der angeblichen Vergewaltigung einer 13-Jährigen in Berlin
Russlanddeutsche demonstrieren im Fall der angeblichen Vergewaltigung einer 13-Jährigen in Berlin
Foto: Klaus-Dietmar Gabbert / picture alliance / dpa
Die 13-Jährige sorgte mit einer erfundenen Vergewaltigung für Schlagzeilen. Ein Mann soll mit ihr schon vor dem Fall Sex gehabt haben.
Mehr lesen