Berlin

Gegenstand nach Bombenalarm in #Mitte  gesprengt

Die Polizei im Einsatz in Mitte
Die Polizei im Einsatz in Mitte
Foto: Thomas Peise
Am Mittag wurde ein verdächtiger Gegenstand in Mitte gesichtet. Durch die Polizei-Maßnahme wurde der Bahn-Verkehr eingestellt.

Am Hackeschen Markt in Mitte wurde am Mittag Alarm geschlagen. Dort wurde gegen 11.30 Uhr ein verdächtiger Koffer entdeckt, der von den Einsatzkräften vorsorglich gesprengt wurde.

Durch den Einsatz nahe der Bahn-Unterführung wurde der Regional- und Fernverkehr für wenige Minuten unterbrochen, ebenso der Tramverkehr. In dem Koffer sollen sich Kleidungsstücke befunden haben.

Kommentare einblenden
Neues Stadtquartier in Mitte

#Mitte  Tacheles-Areal im Trockenen: Jetzt geht’s in die Tiefe

Auf dem Tacheles-Areal in Mitte beim Baustart vergangenen April. Jetzt beginnt die nächste Bauphase zur Vorbereitung des Erdaushubs im Juli
Auf dem Tacheles-Areal in Mitte beim Baustart vergangenen April. Jetzt beginnt die nächste Bauphase zur Vorbereitung des Erdaushubs im Juli
Foto: Massimo Rodari
Ab Juli beginnt der Aushub von 200.000 Kubikmeter Erde, täglich sollen bis zu 50 Lastkraftwagen im Einsatz sein.
Mehr lesen