Unfall

#Blaulicht  Fußgängerin übersehen: Auto rammt 64-Jährige in #Neukölln 

Bei dem Zusammenstoß erlitt die Frau schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein 33-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend in Neukölln eine Fußgängerin übersehen. Die 64-Jährige überquerte gegen 18.40 Uhr den Siegfried-Aufhäuser-Platz, das Fahrzeug kam aus der Saalestraße.

Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Frau an kopf und Hüfte. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Kommentare einblenden
Mitte

#Blaulicht  Nachbarn finden schwerverletzte Rentnerin in ihrer Wohnung

Die Frau musste notoperiert werden
Die Frau musste notoperiert werden
Foto: Marcel Kusch / dpa
Die Frau wurde mit schweren Verletzungen in ihrer Wohnung gefunden. Die Hintergründe sind mysteriös. Die Mordkommission ermittelt.
Mehr lesen