Brand in Köpenick

#Blaulicht  In #Köpenick  beschädigt ein brennender Wohnwagen weitere Fahrzeuge

In Köpenick geriet ein Wohnwagen in Brand und beschädigte dabei weitere Fahrzeuge
In Köpenick geriet ein Wohnwagen in Brand und beschädigte dabei weitere Fahrzeuge
Foto: Paul Zinken / picture alliance / dpa
Ein Wohnwagen ist aus bisher ungeklärter Ursache in Köpenick in Brand geraten und hat dabei weitere Fahrzeuge beschädigt.

Auf einem Stellplatz am Stellingdamm in Berlin-Köpenick sind mehrere Fahrzeuge vollständig ausgebrannt. Der 59 Jahre alte Besitzer des Platzes stellte am Montagabend fest, dass ein dort abgestellter Wohnwagen in Flammen stand, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Feuer erfasste zwei daneben stehende Verkaufswagen, die ebenfalls ausbrannten. Durch die Hitze wurden zudem ein Wohnmobil und ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Die Brandursache ist noch unklar. Ermittler prüfen, ob ein technischer Defekt vorliegt, oder das Fahrzeug in Brand gesetzt wurde.

Kommentare einblenden
Mehrfache Straftäter

#Blaulicht  Nach zahlreichen Raubüberfällen: Mutmaßliches Räuberduo aus #Berlin  gefasst

Ein polizeibekanntes Räuberduo aus Berlin konnte gefasst werden
Ein polizeibekanntes Räuberduo aus Berlin konnte gefasst werden
Foto: imago stock&people / imago/Eibner
Sie sollen einige Raubüberfälle in Berlin durchgeführt haben. Nun wurden ein 22- und ein 27-Jähriger von der Polizei gefasst.
Mehr lesen