Mahlsdorf

Berlin Live  Senior übersieht Motorradfahrer - beide schwer verletzt

In Mahlsdorf hat ein Motorradfahrer einen 82-Jährigen erfasst und ist dabei schwer gestürzt. Der Senior hatte das Fahrzeug übersehen.

An der Dahlwitzer Straße in Mahlsdorf hat ein 82-Jähriger am Dienstagnachmittag die Fahrbahn und dabei vermutlich einen hinter einem Auto fahrenden Motorradfahrer übersehen.

Der 40 Jahre alte Yamaha-Fahrer, der in Fahrtrichtung Landsberger Chaussee unterwegs war, erfasste den Fußgänger.

Dabei stürzte der Motorradfahrer, rutschte über die Fahrbahn und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Der Fußgänger erlitt Verletzungen an Armen, Beinen und im Gesicht, der Yamaha-Fahrer wurde im Bereich des Oberkörpers verletzt. Rettungskräfte brachten die beiden Männer in ein Krankenhaus.

Kommentare einblenden
Zwischenfall

#Panorama  Im Video: Schauspieler bei Dreh fast von Polizei erschossen

Ein Polizist feuert auf den Mann, der gerade in einem Film einen Räuber spielt.
Ein Polizist feuert auf den Mann, der gerade in einem Film einen Räuber spielt.
Foto: YouTube/Screenshot

Polizei weiß nichts von Filmdreh: Echte Schüsse am Set

In Crawfordsville in den USA hätten Dreharbeiten fast ein tragisches Ende genommen: Ein Polizist schoss auf einen maskierten Mann, der mit einer Waffenattrappe einen Räuber spielte.
Mi, 04.10.2017, 08.49 Uhr

In Crawfordsville in den USA hätten Dreharbeiten fast ein tragisches Ende genommen: Ein Polizist schoss auf einen maskierten Mann, der mit einer Waffenattrappe einen Räuber spielte.

Beschreibung anzeigen
Erste Regel beim Dreh eines Krimis: Behörden informieren. Das Versäumnis hätte ein Schauspieler in den USA fast mit dem Leben bezahlt.
Mehr lesen