An Baustelle

Berlin Live  Ein Verletzer bei Auffahrunfall auf dem Berliner Ring

An einer Baustelle auf dem Berliner Ring ist ein Transporter auf einen Lkw aufgefahren. Kurz vorher hatte es schon einmal gekracht.

Ludwigsfelde. Bei einem Unfall auf dem Berliner Ring ist in der Nacht zu Mittwoch der Fahrer eines Kleintransporters schwer verletzt worden. Der Kleinlasttransporter war im Baustellenbereich zwischen Ludwigsfelde-West und dem Dreieck Nuthetal in einen Lkw gefahren, wie die Leitstelle der Polizei Brandenburg mitteilte.

Zuvor waren in dem Bereich zwei Lkws miteinander kollidiert, dabei wurde aber niemand verletzt.

Die Autobahn 10 wurde nach dem Unfall in Richtung Magdeburg gesperrt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Am Morgen bildete sich an der Unfallstelle ein 15 Kilometer langer Stau. Erst gegen 7.45 Uhr wurde die Fahrbahn wieder freigegeben.

Grundschule in Berlin

Berlin Live  Siebenjährige klagt Brandschutz an ihrer Schule ein

Drittklässlerin Helen: Die Siebenjährige geht auf die Anna-Lindh-Schule in Wedding
Drittklässlerin Helen: Die Siebenjährige geht auf die Anna-Lindh-Schule in Wedding
Foto: Jörg Krauthöfer
„Kein angemessener Fluchtweg“ an der Anna-Lindh-Grundschule in Wedding: Mängel gibt es auch an vielen anderen Berliner Schulen.
Mehr lesen