Lichtenberg

Berlin Live  Vater soll im Streit eigenen Sohn getötet haben

In Alt-Hohenschönhausen hat sich ein Familiendrama ereignet. Im Streit soll ein Mann (56) seinen Sohn (27) getötet haben.

Im Berliner Ortsteil Alt-Hohenschönhausen hat sich am Mittwochabend gegen 21.50 Uhr ein Tötungsdelikt ereignet. Ein 56 Jahre alter Mann soll in einem Einfamilienhaus im Streit seinen 27-jährigen Sohn getötet haben. Polizisten nahmen den Tatverdächtigen fest.

Der Sohn soll nach Informationen der Zeitung B.Z. als Intensivtäter bekannt sein. Die Hintergründe der Tat sind noch vollkommen unklar.

Kommentare einblenden
Tanz-Video

#Panorama  „All night long“ – Nacht am Flughafen wird zum Youtube-Hit

Ansteckende Tanzeinlage: Mahshid Mazoojil mit einem anderen Flugpassagier beim Zeitvertreib.
Ansteckende Tanzeinlage: Mahshid Mazoojil mit einem anderen Flugpassagier beim Zeitvertreib.
Foto: Screenshot youtube Mahshid Mazooji
Als Mahshid Mazooji den letzten Flug verpasste, hatte sie keine Lust auf Langeweile. Sie machte die Nacht durch – und drehte ein Video.
Mehr lesen