Berlin-Marzahn

Berlin Live  Zwölfjähriger Junge von BVG-Bus angefahren

In Marzahn konnte ein BVG-Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen, als plötzlich ein Kind vor seinen Bus lief.

Am Mittwochnachmittag ist in Marzahn ein Kind von einem BVG-Bus erfasst und schwer verletzt worden. Gegen 16.50 Uhr fuhr ein 45 Jahre alter Busfahrer die Haltestelle an der Marzahner Promenade an, als plötzlich ein zwölfjähriger Junge vor sein Fahrzeug rannte.

Obwohl er sofort bremste, konnte er den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Kind prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Busses und zog sich dabei eine starke Prellung im Gesicht zu. Nach erster medizinischer Versorgung durch die Rettungskräfte wurde der Junge in ein Krankenhaus gebracht. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizei führt die weiteren Ermittlungen.

Kommentare einblenden
City West

Berlin Live  Berben und Kosslick bei Eröffnung des Delphi Lux

Iris Berben und Dieter Kosslick bei der Eröffnung des neuen Kinos Delphi Lux
Iris Berben und Dieter Kosslick bei der Eröffnung des neuen Kinos Delphi Lux
Foto: dpa
Die City West hat ein neues Kino: das Delphi Lux. Bei der Eröffnung dabei waren Iris Berben und Dieter Kosslick.
Mehr lesen