Discounter

#Panorama  #Wirtschaft  US-Sängerin Anastacia stellt Modekollektion für Aldi vor

Die US-Sängerin Anastacia 2015 in Bochum. In Köln präsentiert sie nun ihre Modelinie für Aldi Süd.
Die US-Sängerin Anastacia 2015 in Bochum. In Köln präsentiert sie nun ihre Modelinie für Aldi Süd.
Foto: Ina Fassbender / dpa
Deutsche Discounter locken die Kunden mit Promis. Bei Aldi Süd gibt es bald Mode von Anastacia. Dafür reist die US-Sängerin nach Köln.

Köln.  US-Sängerin Anastacia (48, „I’m Outta Love“) stellt an diesem Donnerstag in Köln ihre neue Modelinie für Aldi Südvor. Der Verkauf soll nach Angaben des Discounters am 14. September in allen deutschen Filialen starten.

In den vergangenen Jahren hat Aldi bereits einige Erfahrung mit Promi-Kollektionen gesammelt, nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit mit der Designerin Jette Joop. Anastacia selbst hatte 2006 eine Kollektion mit der deutschen Textilkette s.Oliver herausgebracht.

Konkurrent Lidl trumpft mit Heidi Klum auf

Vorgestellt wird die Kollektion am Abend bei einer Fashionshow im Kölner E-Werk. Anastacia wird dabei laut einer Mitteilung von Aldi auch einige Lieder ihres neuen Albums „Evolution“ präsentieren, das am 15. September erscheint.

Auch Konkurrent Lidl will am Donnerstag während der New Yorker Fashionweek eine neue Modekollektion von Model Heidi Klum präsentieren. Für beide Discounter ist das Modegeschäft von großer Bedeutung. Aldi und Lidl gehören mit ihrem Angebot zu den zehn größten Textilhändlern Deutschlands. (dpa)

Kommentare einblenden
Wirbelsturm

#Panorama  Erste Todesopfer in der Karibik wegen Hurrikan „Irma“

Hurrikan „Irma“ traf am Mittwoch auf die Karibikinsel San Juan.
Hurrikan „Irma“ traf am Mittwoch auf die Karibikinsel San Juan.
Foto: ALVIN BAEZ / REUTERS

In der Karibik und in Florida: Wappnen gegen Hurrikan "Irma"

"Irma" einer der stärksten Wirbelstürme über dem Atlantik seit vielen Jahren.
Mi, 06.09.2017, 20.13 Uhr

"Irma" einer der stärksten Wirbelstürme über dem Atlantik seit vielen Jahren.

Beschreibung anzeigen
Windgeschwindigkeiten von bis zu 295 Kilometern pro Stunde: Der Tropensturm „Irma“ zieht durch die Karibik. Auch die USA rüsten sich.
Mehr lesen