Prenzlauer Berg

Berlin Live  Dieb wird beim Stehlen in Hostel gefilmt - Festnahme

Eine 17-Jährige ist in einem Hostel bestohlen worden. Was der Dieb nicht wusste: Er wurde gefilmt.

Ein Polizist hat Montagnachmittag einen mutmaßlichen Dieb in einem Hostel in Prenzlauer Berg vorläufig festgenommen. Gegen 15 Uhr erstattete eine 17-Jährige auf einer Wache eine Anzeige wegen Diebstahls. Sie hatte gegen 13 Uhr ihr Gepäck in einen Aufbewahrungsraum des Hostels an der Storkower Straße abgestellt.

Als sie wenig später ihre Sachen abholte, stellte sie das Fehlen von Geld, einer Getränkeflasche und Süßigkeiten fest. Laut ihren Angaben wird dieser Raum videoüberwacht, so dass sich ein Polizeibeamter die Aufnahmen anschaute. Er sah einen Mann, der den Rucksack der Jugendlichen öffnete und unter anderem Geld entnahm.

Kurz darauf entdeckte der Polizist den Verdächtigen in der Empfangshalle des Hostels und nahm ihn fest. Bei der anschließenden Durchsuchung seines gemieteten Zimmers fanden der Polizeibeamte sowie Unterstützungskräfte die gestohlenen Sachen. Der 44 Jahre alte mutmaßliche Dieb wurde zu einer Gefangenensammelstelle gebracht.

Kommentare einblenden
Discounter

#Wirtschaft  Butter wird immer teurer: Aldi erhöht Preis um 20 Cent

Der Preis für Butter ist seit Monaten auf Höhenflug.
Der Preis für Butter ist seit Monaten auf Höhenflug.
Foto: David-Wolfgang Ebener / dpa
  • Die Butterpreise sind schon wieder deutlich gestiegen
  • Aldi hat Anfang September den Preis für die günstige Butter auf 1,99 Euro je 250 Gramm angehoben
  • An den Aldi-Preisen orientieren sich üblicherweise auch andere Supermärkte
Mehr lesen