Berlin-Marienfelde

#Blaulicht  BVG-Bus rammt Motorradfahrer - schwerer Unfall

Der Fahrer eines BVG-Busses hat in Marienfelde einen Motorradfahrer übersehen. Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.

Bei einem Zusammenstoß mit einem Bus der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ist ein Motorradfahrer in Marienfelde schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der 52 Jahre alte Busfahrer hatte am Mittwochnachmittag beim Anfahren einer Haltestelle den entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen. Der 54-jährige Motorradfahrer stürzte. Er verletzte sich bei dem Unfall am Oberkörper und kam in eine Klinik.

Kommentare einblenden
Berlin-Westend

#Blaulicht  Krankenwagen stößt im Einsatz mit Auto zusammen

In Westend ist auf einer Kreuzung ein Rettungswagen mit einem Auto zusammengestoßen. Die Fahrerin des Pkw wurde verletzt.
Mehr lesen