Treptow-Köpenick

Rentner im Krankenfahrstuhl prallt bei #Unfall  in #Reinickendorf  gegen Radfahrer

Bei einem Unfall in Reinickendorf wurde ein 80-Jähriger schwer verletzt
Bei einem Unfall in Reinickendorf wurde ein 80-Jähriger schwer verletzt
Foto: dpa Picture-Alliance / Paul Zinken / picture alliance / dpa
Am vergangenen Sonnabend stieß ein Rentner in seinem Krankenfahrstuhl mit einem Radfahrer zusammen und wurde dabei schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall wurde am Sonnabendvormittag ein Senior in Rahnsdorf verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 80-jährige Fahrer des Krankenfahrstuhls gegen 10.30 Uhr den Gehweg des Fürstenwalder Damms stadteinwärts befahren haben. An der Einmündung zum Müggelseedamm soll er nach links in diesen abgebogen sein und dabei mit einem 33-jährigen Radfahrer, der den Müggelseedamm stadtauswärts befuhr, zusammen gestoßen sein. Beide Unfallbeteiligten stürzten durch den Aufprall zu Boden, wobei der 80-Jährige schwer verletzt wurde und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Radfahrer lehnte eine ärztliche Versorgung ab.

Kommentare einblenden
Musikfestival

Anwohner laufen Sturm gegen #Lollapalooza  im Treptower Park

Bei einer Bürgerversammlung machten Anwohner ihrem Ärger Luft
Bei einer Bürgerversammlung machten Anwohner ihrem Ärger Luft
Der Aufbau für das Lollapalooza-Festival läuft. Wenige Tage vor Beginn sind die Anwohner noch immer empört.
Mehr lesen